Über uns

Andi Eggenberger und Peter Gasenzer, beide im Jahr 1966 geboren, beide haben die Lehre als Zimmermann absolviert. Und schon in der Lehre war für uns klar: Wir werden unsere eigenen Chefs.

Nach der Lehre konnte Andi weiter im Lehrbetrieb als Zimmermann-Vorarbeiter arbeiten. Peter Gasenzer schaltete ein Gesellenjahr im Berner Oberland ein und absolvierte anschliessend die Zusatzausbildung zum Hochbauzeichner.

1990/91 arbeiteten wir gemeinsam im Zürcher Weinland. Im Frühjahr 1991 kehrten wir zurück und gründeten per 1. Juni (Samstag) eine Kollektivgesellschaft EGGA Eggenberger & Gasenzer Holzbau mit Büro und Geschäftssitz an der Marktstrasse 3 in Grabs. Peter Gasenzers Garage und der Aussenplatz bei der „Glocke“ gehörte ebenfalls zum Geschäftsareal.

1992 konnte dann der Stall „is Scheggs“ als Lager gemietet werden.

Anfangs tätigten wir Unterakkordanten für andere Firmen, mit der Zeit ergaben sich immer mehr eigene Aufträge.

1993 realisierten wir den ersten Stallneubau im Wasen, Sax. Danach folgten einige am Grabserberg. Auch diesen Planungen wurden durch die EGGA ausgeführt.
Ab März 1996 mieteten wir die Werkstatt von Robert Bonderer am Schläppliweg in Buchs und im Juli 1997 wurde die GmbH gegründet.

Im August 1996 kam der erste „Lehrbueb“ zu uns. Peter Gasenzer bildete sich 1995 zum Vorarbeiter weiter.

Seit 2000 sind wir vermehrt im Fassadenbau tätig. Einerseits sind Holzfassaden wieder mehr gefragt, andererseits verarbeitet die EGGA auch die relativ neuen Kunststoffplatten, die Max-Platten.
Ebenso sind Terrassenböden aus Holz im Trend, wie auch dämmen mit Cellulose. Immer wieder dürfen wir auch fast komplette Umbauten und Sanierungen realisieren.

Im Jahr 2002 kaufte die EGGA das Garagenareal Steinberg. Im Hallenteil wurden Maschinen und Material untergebracht.

2006 konnte an der Hirschenstrasse 2 (Zweifels Pips) noch ein Lager- und Fahrzeugabstellplatz zugemietet werden. Das Büro wurde von der Marktstrasse an die Dorfstrasse 7 gezügelt.

2010/2011 konnten wir unseren Traum des eigenen Betriebsgebäudes erfüllen und haben auf dem Grundstück der ehemaligen Sägerei von Burkhard Gantenbein am Grabserberg, Lehn einen Neubau erstellt.

 

Wo EGGA Holzbau drauf steht ist auch EGGA Holzbau drin

Peter Gasenzer betätigt sich als Planer, Berater und investiert manche Stunde, um die beste Raumeinteilung für die Kundschaft heraus zufinden.

Andi Eggenberger ist der Chef auf der Baustelle, Lehrlingsausbildner und SUVA Verantwortlicher.

Unser Motto: „Zufriedene Kunden; Die Arbeit soll so sein das es für uns auch passen würde“ Dem wollen wir treu bleiben.